Archiv

Archive for the ‘Politik’ Category

Ich bestätige die Haplogruppe I (M170) von Napoleon III. und „Bonaventur“ bei der Y-DNA

Dezember 6, 2013 Hinterlasse einen Kommentar

Als Nachkomme von Napoleon III. aus der „Bonaventur“-Linie bestätige ich die im Forum des französischen Historikers B. Roy-Henry genannte Haplogruppe I (M170) als übereinstimmend mit der Analyse unserer Y-DNA von Bonaventur. Diese erstreckte sich über 37 Marker. Momentan gibt es je eine Familie in Deutschland (unsere erstgeborenen Linie „Bonaventur“) und Frankreich (Linie „Vergeot“, Banquet d´Orx), die dies übereinstimmend nachweisen können. Keine der vielen anderen eingereichten und getesteten Proben erbrachten Übereinstimmung, welche glaubten abstammend zu sein.

Napoleon III. ist genetisch von der männlichen Y-DNA somit nicht verwandt mit Napoleon I.

Hier unsere Haplogruppe – Linie „Bonaventur“

Haplogruppe I (M170) von Bonaventur

Haplogruppe I (M170) von Bonaventur Karrer und Napoleon III.

————————————————-

Advertisements

Die Y-DNA von Napoleon I. und Napoleon III. ist unterschiedlich!

Dezember 2, 2013 Hinterlasse einen Kommentar

Mir bekannt ist dies bereits seit Mai des Jahres 2011 und mit der Veröffentlichung der Y-DNA von NI. Ende 2011.
Gedanken machte ich mir schon in meinem Artikel „DNA der Bonapartes – die Suche„. Wer ist nun der Vater von Napoleon III.? Oder eventuell sogar von Louis Napoleon, dem jüngeren Bruder von Napoleon I. ? Wer wagte den Seitensprung – Letizia Bonaparte, Hortense de Beauharnais oder sogar Beide? Diese Frage könnte (wird) ein DNA-Test an Louis Bonaparte erbringen, welche bald nach dessen Exhumierung statt findet. Vorläufig bleibt nur die Physiognomie der betreffenden Personen als Spekulationsmittel. Es bleibt spannend. (Siehe auch Artikel in der Zeitung „Boulevard Voltaire„).
Erstmalig wird dieser Sachverhalt heute in einem Forum in Frankreich erwähnt, das die Y-Chromosomen beider Bonapartes bereits in der Haplogruppe unterschiedlich sind. Zu dieser Feststellung führten Schuppen an den Haaren von Napoleon III., welche sich im Besitz des Museums in Ligny befinden. Dazu wurden Haare des kaiserlichen Prinzen, seines Sohnes Eugène, hinzugezogen, welcher in Südafrika starb. Prof. Lucotte verglich diese mit der von  Jean-Marc Banquet d’Orx und kam zu dem identischen Ergebnis. Siehe:

Jacques Macé http://jacqmace.wix.com/histoires#!haplogroupe-napolon-iii/c21oz
sowie im Forum des Historikers Bruno Roy-Henry: http://www.empereurperdu.com/forum/phpBB2/viewtopic.php?f=47&t=5135

Zitat: „Celui de Louis-Napoléon est l’haplogroupe I (M170), présent en Corse et en Sardaigne.“ Die Haplogruppe von Napoleon III. ist I (M170) welche auf Korsika und Sardinien vorhanden ist…aber auch in Holland wie Norddeutschland.

Ein Bild von Jean-Marc ist als drittletztes auf der Seite  „Familienalbum und Ahnengalerie“ zu sehen.

Zudem ist heute geschichtlich auch ein erwähnenswerter Tag. Am 2. Dezember 1851 fand der französische Staatsstreich statt und auf den Tag genau ein Jahr später das zweite Kaiserreich von Napoleon III.

Verbreitungsgebiet/Herkunft der Haplogruppen laut Wiki von E1b1b1c1 und I (M170).

%d Bloggern gefällt das: